Chris Molinari Named Vice President Global Communications From 1995 to the rolex replica, Chris operated her own company, Chris Molinari Communications which provided a marketing-focused approach to public relations. Cosmeceuticals and swiss replica watches, amongst others. She has worked on Aveda Communications projects for the last eight years. In 1993 Chris joined the Estee Lauder Companies as the Executive Director of Public Relations Worldwide forhublot replica, increasing the global media presence of the brand. From 1992-1993 she was the Director of Public Relations for Guerlain, relaunching the brand to the American press. She started her career in 1984 at Manning, Selvage Lee working in high-tech public relations in The cartier replica. Aveda develops and manufactures more than 500 hair care, skin care, body care, Pure-FumeTM aroma, makeup and life style products developed with plant and flower ingredients. Its products are sold in 8,000 salons, spas and stores worldwide, including the United States, Australia, Benelux, Canada, Germany, Hong Kong, Italy, Korea, Sweden, Switzerland, Taiwan and the rolex replica. Aveda was acquired by The Estee Lauder Companies, Inc. in 1997.
Willkommen bei GuideMe

Internationale Qualitätssicherung für
Berufsorientierung im Gruppensetting

Home
Synthesebericht
Qualitätsstandards
Partner
Events
Kontakt
Workshops
Evaluation
Dissemination
Links
E-Library
E-Learning
Intern
abif
abif
abif

GuideMe! Internationale Qualitätssicherung für Berufsorientierung im Gruppensetting


Das Projekt GuideMe! ist ein Innovationstransferprojekt im Rahmen des EU-Programms Leonardo da Vinci.

Ziel ist es, die bereits erarbeiteten Qualitätsrichtlinien und ein Curriculum zur Verbesserung der Qualität in Berufsorientierungsmaßnahmen im Rahmen des vorangegangenen Projekts QUINORA auf „neue?Länder auszudehnen. Damit sollen Qualitätsstandards für Berufsorientierung, die in Gruppen stattfindet, weiter etabliert und in neuen Partnerländern (Türkei, Griechenland, Bulgarien, Litauen und Polen) angewendet werden.

Als Antwort auf die Internationalisierung in der Berufsorientierung und Karriereberatung werden europäische Qualitätsstandards und die europäische Perspektive des Vorgängerprojektes QUINORA so weiter etabliert.

Im Rahmen des Projektes QUINORA (2005 ?2007, siehe www.quinora.com) wurde ein Curriculum mit sieben Qualitätsdomänen und insgesamt 23 Modulen entwickelt, das um 48 Best Practices ergänzt für ganz Europa anwendbar ist. GuideMe! soll mit den in die neuen Landessprachen übersetzten Materialien auf die neuen Partnerländer übertragen werden, wobei 16 zusätzlich länderspezifische Best Practices recherchiert werden.

Das Curriculum wird je Land im Rahmen von 4 Workshops mit ManagerInnen von Trainingsmaßnahmen bei Schulungsträgern, verschiedenen arbeitsmarkt- wie bildungspolitischen Akteuren (z.B. Arbeitsmarktservices in den EU-Ländern), die mit Berufsorientierungsmaßnahmen befasst sind, sowie mit den TrainerInnen dieser Maßnahmen diskutiert.